Methode

Die inlingua Methode basiert auf 10 Erfolgsfaktoren:

  1. Im Unterricht wird ausschliesslich in der Zielsprache gesprochen.
  2. Die Unterrichtsstrategie heisst: Sprachen lernt man am besten durch Sprechen. Die Bedürfnisse des Lernenden entscheiden über den jeweiligen Fokus auf die Sprachfertigkeiten Schreiben und Lesen.
  3. Die Lernenden sprechen mehr als der Trainer.
  4. Der Unterricht ist nicht von theoretischen Erläuterungen bestimmt, sondern von Beispielen und praktischer Anwendung.
  5. Der Trainer prüft den Wissensstand der Lernenden, bevor zu neuem Stoff übergegangen wird. Der Leistungsstand der Schüler wird regelmässig getestet.
  6. Die Lektionen werden vom Trainer auf die individuellen Bedürfnisse der Lernenden zugeschnitten.
  7. Die Lernenden haben Gelegenheit, kreativ zu werden, und erleben während der Unterrichtsstunde echte Kommunikation, an der sie sich aktiv beteiligen können.
  8. Die Trainer korrigieren Fehler so, dass die Lernenden die Fähigkeit zur Selbstkorrektur entwickeln und lernen, die Sprache selbstständig anzuwenden.
  9. Die Lehrer nutzen vielfältige Unterrichtsformen, um eine positive Lernatmosphäre aufrechtzuerhalten.
  10. Die Lehrbücher bleiben den grössten Teil der Unterrichtsstunde geschlossen.

Uns ist bewusst, dass die inlingua Methode nur so gut sein kann wie die Lehrer, die sie anwenden. Aus diesem Grund legen wir grossen Wert auf die Qualifikation und kontinuierliche Weiterbildung unserer Lehrerinnen und Lehrer. Sie sind im Normalfall Muttersprachler oder sprechen die Zielsprache auf muttersprachlichem Niveau. Besonders wichtig ist uns aber auch ihr Engagement für ihre Kursteilnehmenden.

Alle Lehrer müssen einen zweiwöchigen Lehrgang zur inlingua Methode absolvieren, bevor sie ihre Tätigkeit für inlingua Olten aufnehmen.

Die Lehrerweiterbildung findet in Form von Workshops zu einer Vielzahl von pädagogischen Themen statt und ist obligatorisch, um sicherzustellen, dass Lehrer und Schüler von den modernsten Unterrichtstechniken profitieren können.

Qualitätskriterien

Jeder Arbeitsgang ist darauf ausgerichtet, die Lernerfahrung des Schülers so positiv und produktiv wie nur möglich zu gestalten.

Die Effizienz und Qualität des Unterrichts beruht auf den folgenden Leitlinien:

  • Die inlingua Methode
  • Sorgfältige Auswahl der Lehrmittel
  • Schulung und Weiterbildung für Lehrer und Personal
  • Klare, regelmässige interne Kommunikation
  • Klare und transparente Kommunikation mit dem Kunden
  • Umfassende Leistungstests auf allen Stufen
  • Umfassende interne und externe Qualitätssicherungsverfahren
  • Fokus auf Kundenservice und Kundenzufriedenheit

Schlüsselargumente

Es gibt mehr als einen Grund, sich für inlingua Olten zu entscheiden:

Qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer.
Unsere Lehrer sind erfahrene, qualifizierte, engagierte Profis, die ihren Unterricht auf muttersprachlichem Niveau erteilen.

Fort- und Weiterbildung für unsere Mitarbeitenden.
Die aktive Unterstützung des rund 50-köpfigen Lehrkörpers, beispielsweise durch konstant angebotene interne und externe Ausbildungen, ist für uns als Anbieter in der Weiterbildungsbranche von zentraler Bedeutung.

Wenig Lehrerwechsel.
Jeder Kurs, ob Gruppenunterricht oder Einzelunterricht, hat eine Lehrerin oder einen Lehrer, manchmal über Jahre hinweg, damit diese oder dieser die Verantwortung für Ihren Erfolg persönlich übernehmen kann.

Kleine Gruppen.
Unsere Gruppen sind immer klein, damit man möglichst viel zum Sprechen kommt, damit man individueller betreut werden kann, und damit Unterschiede in den Sprachlevels oder in den Lernstilen innerhalb eines jeden Kurses durch nuancierte Kurseinteilungen vermieden werden können.

Persönliche Beratung für alle Teilnehmer.
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer beginnt bei inlingua Olten mit einer persönlichen Beratung mit einem unserer Studienberater. Die vorhandenen Sprachkenntnisse werden schriftlich und mündlich getestet, das persönliche Lernziel wird definiert, jegliche Fragen werden beantwortet, und ein persönlich abgestimmtes Lernprogramm bestehend aus einem Kurs im Gruppenunterricht oder Einzelunterricht wird vorgeschlagen. Das vorgeschlagene Programm nimmt Rücksicht auf Ihre terminlichen wie auch finanziellen Rahmenbedingungen.

Kursbeginn jederzeit möglich.
Bei inlingua kann man in den meisten Kursen jederzeit starten. Einzelunterricht und Firmenkurse werden gemäss den Wünschen des Kunden organisiert. Bei den Gruppenkursen in unserer Schule, sofern ein Platz in einer bestehenden Gruppe frei ist, können Sie bei dem nächsten für Sie passenden Termin starten. In der Regel dauert Ihr Kurs 20 Wochen ab dem Tag, an dem Sie beginnen. Kurse können nach Ablauf der 20 Wochen nahtlos verlängert werden.

Administration zur Unterstützung des Lernens.
Das inlingua Büroteam ist in erster Linie beauftragt, für die Qualität in allen Aspekten unseres Betriebes zu sorgen. Das Büroteam befasst sich mit Kundenzufriedenheit in jeder denkbaren Hinsicht: von der telefonischen Erreichbarkeit werktags zwischen 8 Uhr morgens und 19 Uhr abends, bis zur Ausstellung von Teilnehmerzertifikaten oder auch zur Erteilung von administrativen Auskünften über Preise, Kursdaten und Prüfungen.

Eigenes Lehrmaterial und Lehrmethode.
Wir haben eigenes Lehrmaterial, welches von der inlingua Zentrale in Bern konzipiert wurde. Das Lehrmaterial ist für die Anwendung mit der bewährten inlingua Lernmethode optimiert. Unsere Lehrer werden ebenfalls in der Anwendung der inlingua Methode geschult und regelmässig weitergebildet, damit der Unterricht systematisch und wirkungsvoll durchgeführt werden kann.

Teaching on Location.
Wir unterrichten in den Räumlichkeiten von zahlreichen Firmen in Olten und Umgebung, damit die Kursteilnehmenden vom Unterricht profitieren können, ohne ins Auto steigen zu müssen.